Aviso: Wehsely lädt zum "Frauen Stadt Talk"

Über Rabenmütter und Supernannies und Supermütter und Rabennannies

Wien (OTS) - Ausschnitte eines Filmes von Claudia Trinker über das Leben und Werk der Anna Freud-Schülerin und ehemaligen Leiterin der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, Hannah Fischer, stehen am Beginn des nächsten "Frauen Stadt Talk". Im Anschluss werden die Entwicklungsgeschichte der Kinderpsychologie und -pädagogik sowie Zukunftsperspektiven und Visionen mit Expertinnen und Praktikerinnen diskutiert. Hannah Fischer selbst - sie war die Initiatorin des ersten Anna Freud-Kindergartens - wird über ihre Erfahrungen berichten.

Es diskutieren:

o Hannah Fischer, ehemalige Schulleiterin der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, Anna Freud-Schülerin o Sonja Wehsely, Wiener Frauenstadträtin o Brigitte Cizek, Schulleiterin der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Stadt Wien o Gisela Gary, Autorin des Sachbuches "Wir sind keine Tanten. Zur Berufsgeschichte der Kindergärtnerin in Österreich" o Claudia Schneider, Verein EfEU, Expertin für geschlechtssensible Pädagogik

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Dienstag, 23.Jänner 2007, 18.00 Uhr Ort: cinemagic, Friedrichstraße 4, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen, Anmeldungen per E-Mail unter frauen@m57.magwien.gv.at oder telefonisch unter 01/4000/83518.

Die Veranstaltungsreihe "Frauen Stadt Talk" ist eine Initiative der Wiener Frauenstadträtin Sonja Wehsely und der Wiener Frauenabteilung (MA 57), im Rahmen derer regelmäßig Film- und Diskussionsabende zu aktuellen frauenpolitisch relevanten Themen stattfinden. (Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Tel.: 4000/81840
Handy: 0664/82 68 767
marianne.lackner@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009