RadioKulturhaus: Belgischer Spitzengitarrist Philip Catherine spielt in der "String Jazz Night" am 19.1. auf

Wien (OTS) - Eine Jazz Night im Zeichen der Saiteninstrumente: Es spielen der belgische Spitzengitarrist Philip Catherine im Duo mit dem österreichischen Trompeter Daniel Nösig, das junge Cello-Trio "Metaphysis" und das Linzer Ensemble "MtW" - am Freitag, den 19. Jänner im RadioKulturhaus.

Der belgische Gitarrist Philip Catherine gehört seit den 1960er-Jahren zur Spitze der europäischen Jazzszene. Er arbeitete mit internationalen Größen wie Lou Bennett, Jean Luc Ponty, Charlie Mariano, Dexter Gordon, Charles Mingus und Chet Baker. Sein lyrisch-expressives Spiel beeinflusste viele Jazzgitarristen. Catherines Partner auf der RadioKulturhaus-Bühne ist der junge österreichische Trompeter Daniel Nösing, der ebenfalls mit vielen internationalen Größen zusammenarbeitete - darunter Joe Zawinul, Lee Harper und Wolfgang Puschnig. Mit seiner Band "Take the Duck" war er auch schon im RadioKulturhaus zu Gast.

Das Trio "Metaphysis", bestehend aus den jungen Cellisten Matthias Bartolomey, Wolfram Grün und Leonhard Roczek, lässt in seine Eigenkompositionen Rockelemente einfließen. Um das Klangspektrum des Cellos zu erweitern, entwickeln die drei Musiker neue Spieltechniken und erschließen sich technische Hilfsmittel für die elektronische Verstärkung des Klanges. Mit ihren erfolgreichen Auftritten u.a. im Herbert von Karajan Centrum, beim Festival "Classic meets Pop" oder bei der "Langen Nacht der Musik" findet die Formation nicht nur in "klassischen" Kreisen, sondern auch in der Rockszene großen Anklang.

Das Ensemble "MtW" wurde 1992 von Thomas Mandel (Cello) und Thomas Wall (Geige) in Linz gegründet und bestritt sein erstes großes Konzert mit den Lichtkünstlern des Prager Illusionstheaters "Laterna magica". "MtW" ist ein akustischer Dialog von Musikern, die sich aus unterschiedlichen Genres gefunden haben. Seine Kompositionen bewegen sich zwischen Minimal Music, Jazz, Klassik und pointiert gesetzten World-Music-Zitaten.

Die "String Jazz Night" findet am 19. Jänner im RadioKulturhaus statt und ist eine Kooperation mit der BA-CA. Beginn ist um 19.30 Uhr, Eintritt: EUR 21,-/24,-; mit RadioKulturhaus-Vorteilskarte 10% bzw. 30% Ermäßigung.

Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://radiokulturhaus.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001