FCG präsentiert neues Gesicht beim Bundestag

FCG präsentiert GÖD-Bereichsleiter für Dienstrecht Dr. Norbert Schnedl als Kandidaten für den Vorsitz

Wien (OTS) - "Es freut mich, dass mit Dr. Norbert Schnedl ein
neues Gesicht an die Spitze der Fraktion Christlicher Gewerkschafter tritt. Er ist ein ambitionierter Nachfolger der den Reformprozess weiter vorantreiben wird und weiterhin auf die Wichtigkeit der Fraktionen in einem überparteilichen Gewerkschaftsbund pochen wird", präsentiert ÖGB-Vizepräsident und FCG-Bundesvorsitzender Karl Klein seinen Wunschkandidaten als potentiellen Nachfolger.

Dieser wurde in der heutigen Sitzung der Wahlvorschlagskommission der FCG als Kandidat für den Bundestag am 22. Jänner 2007 nominiert. Karl Klein selber wird weiterhin im ÖGB tätig sein.

Rückfragen & Kontakt:

Anneliese Rothleitner-Reinisch
FCG-Pressereferentin
Mobil: 0699-11 84 63 25
E-Mail: anneliese.rothleitner@oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCG0001