ERINNERUNG: Pressegespräch mit FSG-Bundesvorsitzenden Haberzettl

Wien (FSG) - Wir dürfen daran erinnern, dass heute, Montag, 15. Jänner 2007, im Anschluss an die Sitzung der Bundesfraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) im ÖGB in der BAWAG ein Pressegespräch mit dem gf. Bundesvorsitzenden der FSG, Wilhelm Haberzettl, stattfindet.++++

Bitte merken Sie vor:

Pressegespräch nach der Sitzung des FSG-Bundesvorstandes

Termin: Montag, 15. Jänner 2007
Zeit: Im Anschluss an die Sitzung des FSG-Bundesvorstandes (voraussichtlich um 15.00 Uhr).
Ort: BAWAG, 1010 Wien, Seitzergasse 2-4, 5. Stock (Konferenzraum)

Gesprächspartner: Gf. Bundesvorsitzender der FSG, Wilhelm Haberzettl.

Wir laden die VertreterInnen der Medien dazu recht herzlich ein. (ew)

FSG, 15. Jänner 2007

Rückfragen & Kontakt:

FSG-Presse
Ernst Weber
Tel. (++43-1) 534 44/361 oder 0664/52 62 981
Fax.: (++43-1) 533 52 93
http://www.fsg.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGS0001