Sonntagsmatinee der VHS-Hietzing mit Christian Persy

Am 21. Jänner um 11.00 Uhr in Erinnerung an Hilde Güden, Paul Schöffler und Josef Krips - Wiener Opernnostalgie pur

Wien (OTS) - In der Sonntagsmatinee der Volkshochschule Hietzing (13., Hofwiesengasse 48) am 21. Jänner um 11 Uhr erwartet MusikliebhaberInnen Wiener Opernnostalgie pur, wenn an die unvergessene Mozart- und Strauß-Sängerin Hilde Güden und Paul Schöffler, als Grandseigneur der Wiener Kammersänger und unvergessener "Hans Sachs" erinnert wird. Als dritter im Bunde darf Josef Krips als Repertoiredirigent der Wiener Staatsoper und Mitbegründer des legendären Wiener Mozartstils nach dem Zweiten Weltkrieg nicht fehlen. Als Ehrengast wird Kammersängerin Christl Goltz anlässlich ihres 95. Geburtstages erwartet.
Zu hören und zu sehen sind unter anderem Christl Goltz als Leonore, München 1952 in "Fidelio", Hilde Güden als Cherubin, Wien 1950 in "Die Hochzeit des Figaro", Paul Schöffler als Hans Sachs, Wien 1955 in "Die Meistersinger von Nürnberg".
Die Sonntagsmatinee in der Volkshochschule Hietzing kostet Eur 8,-(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Volkshochschule Hietzing
Dr. Robert Streibel
Tel. 804 55 24
www.vhs-hietzing.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006