Gaal: Darabos ist hochqualifizierter Sicherheitspolitiker

"Neuer Minister steht 100-prozentig loyal zu den Soldaten"

Wien (SK) - Der Wehrsprecher der SPÖ, Anton Gaal, sieht in Verteidigungsminister Darabos einen Verbündeten des Bundesheeres, der "seiner Aufgabe mit großer Freude, Elan und Kompetenz" nachkommen wird. "Norbert Darabos ist ein absoluter Experte im Bereich der äußeren Sicherheit, dem insbesondere die aktive Gestaltung der österreichischen Neutralität ein Anliegen ist. Gerade bei den Regierungsverhandlungen mit den Ministern Platter und Plassnik habe ich Darabos als höchstqualifizierten Sicherheitspolitiker erlebt", so Gaal. In diesem Zusammenhang betont Gaal auch die "zentrale Bedeutung der friedenssichernden Einsätze von österreichischen Soldatinnen und Soldaten auf der ganzen Welt, auf die die Republik zu Recht stolz sein darf." ****

"Ich habe Norbert Darabos als jemanden kennen gelernt, der die Arbeit des Bundesheeres gerade im Rahmen der Katastrophenhilfe und des Assistenzeinsatzes an der Grenze zu schätzen weiß. Immerhin lebt er selber an der Staatsgrenze und weiß aus eigener Anschauung, was österreichische Soldaten hier Tag für Tag leisten", so Gaal weiter. Eine Schwerpunktsetzung des neuen Verteidigungsminister erwartet Gaal darüber hinaus bei der Optimierung der Ausrüstung des Bundesheeres. "Leider wurde gerade bei Beschaffungsmaßnahmen des Bundesheeres in den letzten Jahren andere Prioritäten gesetzt", bedauert der SPÖ-Wehrsprecher.

Zum Thema Eurofighter merkt Gaal gegenüber dem SPÖ-Pressedienst an, dass der Verteidigungsminister den Auftrag des Bundeskanzlers hat, über Alternativen zu verhandeln. "Ich bin überzeugt davon, dass sich die Österreicherinnen und Österreicher auch hier auf Norbert Darabos verlassen können. Er wird bemüht sein, hier viel Geld einzusparen, das an anderen Stellen wohl vernünftiger eingesetzt werden kann", so Gaal abschließend. (Schluss) js

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001