BZÖ-Dörfler: Schaunig von größter Gegnerin des Koralmtunnels zu größter Befürworterin!

Politisches Rückgrat wie ein Gartenschlauch

Klagenfurt (OTS) - Landeshauptmannstellvertreter Gerhard Dörfler erinnerte heute daran, dass Schaunig-Kandut als eine der größten Gegnerinnen des Koralmtunnel einst gegen dessen Finanzierung und damit dessen Bau gestimmt habe. So habe Schaunig die Beteiligung des Landes Kärnten an den Kosten stets heftig kritisiert und verhindern wollen. Genau jene Beteiligung, die in schließlich in einen Vertrag mündete, der den Bau des Koralmtunnels gerettet habe. "Weil es diesen Vertrag gibt, den Schaunig verhindern wollte, bekommen wir den Koralmtunnel", sagte Dörfler.

Dass Schaunig sich in der heutigen Kärntner Tageszeitung mit der gesicherten Finanzierung des Koralmtunnels rühme und plötzlich zu einer der größten Befürworterinnen dieses Zukunftsprojektes geworden sei, zeige einmal mehr, dass Schaunig ein politisches Rückgrat wie ein Gartenschlauch habe und jegliche politische Verlässlichkeit und Berechenbarkeit vermissen lasse, so der Landeshauptmannstellvertreter abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten-BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002