Zimmerbrand im 2. Bezirk

Wien (OTS) - Beim Zündeln durch die Kinder geriet, heute Samstag gegen 8.50 Uhr, in der Wohnung 2, Castellezgasse 2, die Bettbank im Kinderzimmer in Brand. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Die Wohnungsinhaberin und die Kinder wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung an den Rettungsdienst übergeben und in das SMZ-Ost gebracht. Für die beiden Hunde der Wohnungsbesitzer werden in deren Abwesenheit die Nachbarn sorgen. Eine Katze konnte in der Wohnung am nichtverrauchten WC belassen werden. Da die Wohnung nicht bewohnbar ist, wurde vom Büro für Sofortmaßnahmen eine Ersatzwohnung organisiert.

Rückfragen & Kontakt:

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta
Tel.: 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001