Sturmschaden im Hochspannungsnetz - Stromversorgung nicht beeinträchtigt

110-kV-Leitung im Bereich der Salzburger Postalm unterbrochen

Salzburg (OTS) - Die heftigen Stürme der vergangenen Nacht haben auch zu einer Unterbrechung der 110-kV-Hochspannungsleitung der VERBUND-Austrian Power Grid AG (APG) zwischen dem Salzburger Lammertal und Unterach am Attersee geführt. Im Bereich der Postalm stürzte eine Fichte in die Leitung und zerstörte zwei Leiterseile.

Es kam zu keiner Gefährdung von Personen, auch in der Stromversorgung gab es keine Beeinträchtigung. Die Behebung des Schadens wird voraussichtlich bis morgen, Samstag, abend dauern.

Rückfragen & Kontakt:

Verbund
Holding Kommunikation
Am Hof 6a, A-1010 Wien
Tel.: +43 1/53113/53756
Fax: +43 1/53113/53848
www.verbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBK0001