Statusbericht Börsengänge II

St. Gallen (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Zürich - Die TIRO Listing Partner AG, Zürich gibt
hiermit einen Überblick über den aktuellen Stand der von ihr betreuten Projekte:

Tiro Listing Partner AG hat, in Zusammenarbeit mit renommierten Schweizer Partnern, die Börsenzulassung der Titel der Swiss FE Steel Group AG, Baar, Schweiz (Ticker: SFSI) an der BX Berne eXchange bewerkstelligt. Die Titel der Swiss FE Steel Group wurden am 29.11.06 an der FWB (Parkett) und am 04.12.2006 im Xetra (Freiverkehr) in den Handel einbezogen. In den ersten sechs Wochen bewegte sich das Gesamtvolumen bei ca. 1,3 Millionen Titeln (bis 05.01.07); an der FWB und im Xetra bewegte sich das Handelsvolumen bei ca. 16 Millionen Titeln (bis 05.01.07). Die Marktkapitalisierung der Titel der Swiss FE Steel Group AG beträgt per heute EUR 73,5 Mio. Bei Handelsbeginn an der Berne eXchange lag der Briefkurs bei CHF 0.70; aktuell, nach Handelsschluss in Bern bei CHF 2.75 (Stand 10.01.2007). In Frankfurt notierten diese Titel (WKN: A0LFD1) zum Handelsschluss bei EUR 1.67 (Stand: 10.01.2007). Die Entwicklung zeigt, dass die TIRO Listing Partner AG einen liquiden Wert an das Börsenparkett begleitet hat, der bisher die Erwartungen der Anleger erfüllen konnte und dessen zukünftige Perspektiven zu weiteren Hoffnungen Anlass geben.

Die MetrioPharm AG, Zürich hat im Dezember 2006 ihren Verwaltungsrat neu konstituiert und wird nun von der TIRO Listing Partner AG bei den weiteren Schritten zu einem erfolgreichen Börsenlisting begleitet. In den Verwaltungsrat als Präsident wurde Herr Dr. Wolfgang Brysch berufen, er studierte Informatik in den USA und Medizin in Göttingen und Cambridge. Er promovierte und arbeitete wissenschaftlich am Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie. Des Weiteren ist er Mitbegründer zweier Unternehmen aus den Bereichen Biotechnologie und Pharma-IT. Er kann auf 15 Jahre Erfahrung im Pharmabereich, der Unternehmensleitung und dem Marketing zurückgreifen.

Neben Herrn Dr. Brysch traten Herr Lic. jur. Heinz Theodor Stadelmann, Rechtsanwalt und Notar und Herr Axel Bott, Inhaber einer Marketinggesellschaft, in den Verwaltungsrat ein. Die operative Führung übernimmt Herr Eckehard Brysch, er studierte Betriebswirtschaft und Jura in Göttingen, Deutschland. Seit 1980 führt er ein eigenes Beratungsunternehmen mit Büros in Deutschland und den USA. Er ist zertifizierter Unternehmensberater in den USA. Sein beruflicher Fokus liegt auf der strategischen Planung, Joint-Ventures, Franchising und internationalen Unternehmensallianzen, hauptsächlich in Nordamerika und Europa. Er ist Mitbegründer eines Unternehmens, welches spezialisiert ist auf Pharma-IT und Unternehmensberatung.

Die MetrioPharm AG ist ein Biotechnologieunternehmen, dass sich mit der Weiterentwicklung und Vermarktung einer neuen Klasse von Medikamenten gegen Infektionskrankheiten befasst. Das Leitprodukt, dessen Patente die MetrioPharm AG besitzt, trägt die Bezeichnung MP-1021. Dies ist ein Medikament, welches hochselektiv auf Zellen des menschlichen Immunsystems wirkt und dort pathologische Über- oder Unterfunktionen normalisiert (sog. Immune Response Modifier). MP-1021 wurde klinisch sehr erfolgreich bei der Therapie von Hepatitis (B + C), bei der Lungentuberkulose und bei akuten lebensbedrohlichen Infektionen (Sepsis) erprobt. MP-1021 hat aufgrund dieser klinischen Daten bereits in zwei Ländern eine Zulassung erhalten. Neben diesen genannten Indikationsgebieten eignet sich der Wirkstoff grundsätzlich zur effektiven Behandlung einer Reihe weiterer akuter und chronischer entzündlicher Erkrankungen. Die TIRO Listing Partner AG erwartet, dass der für das 1. Quartal 2007 geplante Börsengang der MetrioPharm AG ebenfalls eine "Erfolgsstory" werden kann. Die hierfür noch notwendigen Schritte seitens der TIRO Listing Partner AG bzw. ihrer Partner werden in den nächsten 3 Wochen zum Abschluss gebracht werden können.

Das Maschinenbauunternehmen, welches über die Zusammenarbeit mit der TIRO Listing Partner AG an das Börsenparkett kommen soll, stellt derzeit die hierfür notwendigen Unterlagen zusammen. In der 3. KW rundet ein Team von Consultern, Technikern und Anwälten die entsprechenden Geschäftspläne und Projektionen ab. Nach Abschluss dieser Arbeiten wird voraussichtlich in der 6. KW ein entsprechendes Börsenzulassungsexposé fertig gestellt werden. Wann hier eine entsprechende Börsenzulassung erfolgt, lässt sich zurzeit nur schwer definieren, erwartet wird hierfür das Ende des 1. Quartals.

Die weiteren Projekte, an denen die TIRO Listing Partner AG zurzeit arbeitet, sind der bereits in der Vergangenheit genannte Finanzdienstleister und zwei Anbieter aus dem Bereich der erneuerbaren Energien. Weiterhin plant die vom Schwesterunternehmen VIALOR Corporate Finance AG betreute MailPerfect Plc. für ihren Börsengang an die AIM ein Beratungsmandat an die TIRO Listing Partner AG zu vergeben, entsprechende Vertragsentwürfe liegen den Parteien vor.

Die Aktien der Tiro Holding AG (WKN: A0JNGV, ISIN: CH0024582063) sind an der Berner Börse notiert und werden im Frankfurter Freiverkehr (Parketthandel) sowie im Xetra gehandelt.

Rückfragen & Kontakt:

Branche: Finanzdienstleister
ISIN: CH0024582063Ende der Mitteilung euro adhoc 11.01.2007 20:01:00
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: Tiro Holding AG
Multergasse 2a
CH-9004 St. Gallen
Telefon: +41 71 226 85 27
FAX: +41 71 226 85 29
Email: info@tiro-holding.ch
WWW: http://www.tiro-holding.ch
ISIN: CH0024582063
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt: BX Berne eXchange
Branche: Finanzdienstleistungen
Sprache: DeutschTIRO Holding AG
Ralf Goldermann
Tel.: +41 / 71 / 226 85 27
E-Mail: ir@tiro-holding.ch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0005