Rasche Abschiebung straffälliger Ausländer

LR Schwärzler: Konsequentes Handeln zum Schutz der hier Lebenden

Bregenz (VLK) - Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler begrüßt das gestrige Urteil des Schwurgerichts Feldkirch über einen 20-jährigen Türken, welcher nach Verbüßung einer achtjährigen Haftstrafe wegen brutaler Vergewaltigung mit der Abschiebung in die Türkei zu rechnen hat.

"Ich bin froh, dass sich die Geschworenen mit diesem Urteil meiner wiederholten Forderung anschließen und kein Verständnis für Ausländer haben, welche in unserem Land straffällig werden. Straftäter, die wie im konkreten Fall das Gastrecht massiv missbrauchen, müssen nach verbüßter Strafe rasch unser Land verlassen. Ein konsequentes Handeln ist zum Schutz der heimischen Bevölkerung und der hier lebenden Zuwanderer notwendig", so Schwärzler.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0012