Rita Davidson neue Unternehmenssprecherin der Tageszeitung ÖSTERREICH

Fokus: Strategie, Networking und Kommunikation

Wien (OTS) - Mit 15.01.2007 übernimmt Mag. Rita Davidson 32, die Position der Unternehmenssprecherin der Tageszeitung ÖSTERREICH. Die erfahrene Netzwerkerin wird für die gesamte Kommunikation des Mediums sowie für Marketingstrategien und Networking verantwortlich sein.

Für die im September 2006 gestartete Tageszeitung ÖSTERREICH wird Rita Davidson zunächst einen Schwerpunkt vor allem auf den weiteren Aufbau und die strategische Entwicklung der Marke ÖSTERREICH legen. Die studierte Sprachwissenschaftlerin arbeitet bereits seit Anfang 2006 bei ÖSTERREICH. Zuvor war Davidson von 2001 an für die Businesskundenkommunikation von T-Mobile Austria verantwortlich gewesen. In Ihrer neuen Position folgt sie Carola Purtscher nach, die das Unternehmen aus privaten Gründen mit Ende Jänner 2007 verlassen wird.

Strategische Verankerung

Davidson wird als Drehscheibe in der Kommunikation nach innen und nach außen fungieren. "Es ist mir ein Anliegen, sowohl in der internen Kommunikation als auch zu Kunden und Opinion Leadern neue Impulse zu setzen."

Die neue Tageszeitung ÖSTERREICH ist seit 1. September 2006 die zweitgrößte Tageszeitung des Landes. Die Tageszeitung erscheint in einer Auflage von 400.000 Stück wochentags und 750.000 Stück sonntags. Dank einer neuen, besonders innovativen Drucktechnik sowie Standorten Tulln und Passau werden den Lesern topaktuelle Nachrichten geboten. Die Redaktion der neuen Tageszeitung ist im größten Newsroom Kontinentaleuropas im Akademiehof am Wiener Karlsplatz angesiedelt.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Zeitungsverlag GmbH
Büro Wolfgang Fellner
Tel.: (01) 588 11 / 1010 DW

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001