JVP Favoriten gratuliert Christine Marek

Junge ÖVP Favoriten freut sich über die Ernennung ihrer Betreuungsmandatarin zur Staatssekretärin für Arbeit im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

Wien (OTS) - "Innerhalb der letzten Jahre ist man bei den Themen Arbeit und Familie nicht an der Person Christine Marek vorbei gekommen. Die Ernennung für ein Regierungsamt war für uns nur eine Frage der Zeit", so der gf. Obmann Kurt Rothleitner.

Nicht nur ihre Qualifikation als Betriebsratsvorsitzende und ArbeitnehmerInnenvertreterin, sondern auch ihre Erfahrung als alleinerziehende Mutter sprechen dafür, dass die soziale Ader der ÖVP verstärkt wird. Mit Christine Marek rücken sicher Themen wie Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf mehr in den Blickpunkt des politischen Interesses.

"Wir von der JVP Favoriten wünschen "unserer" Mandatarin und nunmehrigen designierten Staatssekretärin für Arbeit alles Gute in ihrem neuen Aufgabengebiet", freut sich Rothleitner mit den anderen Funktionär/innen der JVP Favoriten.

Rückfragen & Kontakt:

Anneliese Rothleitner-Reinisch
0699-11 84 63 25

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002