FCG-Klein: Gratulation an Christine Marek

Wien (FCG) - Wir als Bundesfraktion Christlicher Gewerkschafter freuen uns über die Bestellung von Christine Marek zur Staatssekretärin für Arbeit im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. Für ihre künftige Arbeit wünschen wir ihr das Beste.

"Christine Marek hat sich schon als Nationalrätin immer für die Anliegen der Arbeitnehmer/innen eingesetzt und wird dies sicher auch in ihrer Funktion als Staatssekretärin fortsetzen. Neben ihrer Funktion als Nationalrätin war Christine Marek auch Betriebsratsvorsitzende in einem großen Unternehmen und Kammerrätin der AK Wien und setzte sich auch da immer tatkräftig für die Arbeitnehmer/innen ein", freut sich der ÖGB-Vizepräsident und FCG-Bundesvorsitzende Karl Klein auf eine gute Zusammenarbeit mit der künftigen Staatssekretärin.

Rückfragen & Kontakt:

Anneliese Rothleitner-Reinisch
Pressereferentin der FCG im ÖGB
Mobil: 0650-403 52 23

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCG0003