SP-Haider begrüßt Personalentscheidungen

Gratulationen an Maria Berger und Reinhard Winterauer

Linz (OTS) - Oberösterreichs SPÖ-Landesparteichef Erich Haider begrüßt heute die jüngsten Personalentscheidungen des SPÖ-Chefs und designierten Bundeskanzlers Alfred Gusenbauer.
Erich Haider gratuliert aus oberösterreichischer Sicht insbesondere der künftigen Justizministerin Dr. in Maria Berger zum Karrieresprung ins Justizministerium und dem bisherigen Landesgeschäftsführer Reinhard Winterauer zum Sprung in die Bundesgeschäftsstelle.

"Mit den Neubesetzungen in der Regierung und in der Bundespartei ist die SPÖ Oberösterreich zweifellos sehr stark präsent. Damit wird der politischen Entwicklung in unserem Bundesland Rechnung getragen. Mit der 1. Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und Ministerin Maria Berger gibt es auch ein deutliches Signal für den wachsenden Stellenwert der Frauen in der SPÖ. Diese Personalentscheidungen sind ein guter Start für die SPÖ Oberösterreich ins Jahr 2007, das für die SPÖ in Oberösterreich bekanntlich zum Jahr der Frauen werden soll!", stellt Erich Haider fest.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich
Medienservice
Gerald Höchtler
Tel.: (0732) 772611-22
gerald.hoechtler@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40001