TV-Sendung "UPC Triple Play(R)" geht On Air

Wien (OTS) - Der Multimedianetzbetreiber UPC launcht eine eigene TV-Informationssendung. Das neue Fernseh-Format namens "UPC Triple Play(R)" läuft seit kurzem täglich auf den Infokanälen der UPC Telekabel Gesellschaften und auf W24 und wird einmal pro Woche mit neuen Inhalten produziert. Weiters wird die 10-minütige Sendung "UPC Triple Play(R)" demnächst auch auf WNTV ausgestrahlt und ist auf www.chello.at abrufbar.

Die Welt des Triple Play(R)-Anbieters UPC steht im Mittelpunkt der neuen Informationssendung. Alles Wissenswerte - von Produkten und Services über technische Hintergrundinformationen bis hin zu aktuellen Aktionen - wird darin auf unterhaltsame, informative Weise präsentiert und gibt den Zusehern einen interessanten Einblick in das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Moderiert wird das TV-Magazin von Sandra Zotti, die auch als Chefredakteurin für das UPC Digital TV Kundenmagazin verantwortlich zeichnet. Die Sendung wird in Kooperation mit W24 produziert, die Ausstrahlungszeiten variieren je nach Bundesland.

DI Thomas Hintze, Vorsitzender der Geschäftsführung von UPC, zum neuen TV-Format: "Es war uns ein Anliegen, dass unsere Kunden mehr über ihren Multimedianetzbetreiber erfahren. Schließlich versorgen wir mittlerweile mehr als 670.000 Kunden mit unseren Triple Play(R) Diensten aus den Bereichen Breitband Internet, Festnetztelefonie und Kabel-TV. "UPC Triple Play(R)" gibt uns die Gelegenheit, die Zuseher in die Welt von UPC eintauchen zu lassen und dabei Hintergrundinformationen zu geben, die im täglichen Geschäftsleben nicht in dieser Form möglich sind."

Das Programmschema im Detail

"UPC Triple Play(R)" ist in Wien und der Region Wien West (Raum Purkersdorf) auf dem UPC Infokanal sowie auf W24 zu sehen. In Graz und Klagenfurt wird die Sendung auf dem jeweiligen UPC Infokanal ausgestrahlt, und die Zuseher in der Region Wiener Neustadt und Baden können "UPC Triple Play(R)" demnächst auf WNTV empfangen.

UPC Infokanal Wien/Wien West: Kanal 6, 182,25 MHz;
Ausstrahlung zu jeder vollen Stunde
UPC Infokanal Graz: Kanal 8, 196,25 MHz;
Sendung zu jeder vollen ungeraden Stunde
UPC Infokanal Klagenfurt: Kanal 68, 847,25 MHz;
Übertragung zu jeder vollen Stunde

W24: Kanal 62, 799,25 MHz; Erstausstrahlung
jeweils Donnerstag, 18:03 Uhr, Wiederholungen samstags 13:03 Uhr, sonntags, 16:03 Uhr, dienstags 18:03 Uhr

Demnächst: WNTV in der Region Wiener Neustadt/Region Baden:
Kanal S20, 294,25 MHz, im Rahmen des WNTV Wochenmagazins mit mehr als 100 Wiederholungen pro Woche

Demnächst: WNTV in der Stadt Wiener Neustadt und Katzelsdorf:
Kanal 62, 799,25 MHz, im Rahmen des WNTV Wochenmagazins mit mehr als 100 Wiederholungen pro Woche

"UPC Triple Play(R)" wird auch als Streaming Video auf dem chello Portal unter www.chello.at/Produkte/UPC_TV angeboten. Nicht nur die aktuelle Folge in gesamter Länge, sondern auch einzelne Sendungsteile sowie vergangene Sendungen können dort abgerufen werden.

Über UPC

UPC ist ein führender Anbieter von TV-, Breitband Internet- und Telefon-Diensten in Österreich und eine konsolidierte Tochterfirma von Liberty Global, Inc. Mittels Kabeltechnologie erreicht das Netz der UPC Telekabel Gesellschaften 966.000 Haushalte und Unternehmen (Stand 30.09.2006). Durch entbündeltes Breitband Internet via DSL erreicht UPC Austria mit der Marke Inode mehr als die Hälfte aller Haushalte und Unternehmen in Österreich. Die Palette der Inode-Produkte enthält neben Internetzugang auch Internet-Telefonie sowie Webhosting, Serverhousing und maßgeschneiderte Sicherheitslösungen für Unternehmen. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 30.09.2006 versorgt UPC 673.000 Kunden mit 1.039.000 Diensten (RGUs), diese beinhalten 447.000 Telekabel TV und 47.000 UPC Digital TV Kunden, 376.000 Breitband Internet Kunden und 169.000 Festnetz Kunden.

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet fortgeschrittene Dienstleistungen aus den Bereichen Video-, Voice- und Internet-Zugang, um seine Kunden an die Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information anzubinden. Per 30.09.2006 waren an das hochmoderne Breitband-Kommunikationsnetzwerk von Liberty Global ca. 13 Millionen Kunden in 17 Ländern in Europa, Japan, Chile und Australien angebunden. Liberty Globals Geschäftszweige umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Jupiter TV in Japan und Chellomedia in Europa.

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria
Mag. Doris Lenhardt
Pressesprecherin
Wolfganggasse 58-60, 1120 Wien
Tel: 01/960 68-1158
doris.lenhardt@upc.at
http://www.upc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UPC0001