C-QUADRAT: Bericht 3. Quartal 2006

Wien / Frankfurt (OTS) - · Gesamterträge auf 28,4 Mio. Euro gestiegen · EBIT bei 2,8 Mio. Euro; Periodenüberschuss 2,9 Mio. Euro
· Core Fee Generating Assets in den ersten 9 Monaten um 514 Mio. Euro gestiegen
· Vorstand zuversichtlich für das Gesamtjahresergebnis 2006

Die C-QUADRAT Investment AG (ISIN: AT0000613005) - ein unabhängiger europäischer Asset Manager - wächst auch im 3. Quartal konsequent. Die konsolidierten Gesamterträge der ersten 9 Monate des Geschäftsjahres 2006 beliefen sich auf 28,4 Mio. Euro. Das entspricht einer Steigerung von 7,4 Mio. Euro oder 35% gegenüber dem Halbjahresertrag. Das EBIT bezifferte sich nach 9 Monaten auf 2,8 Mio. Euro, das Vorsteuerergebnis (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit) auf 3,7 Mio. Euro und der Periodenüberschuss auf 2,9 Mio. Euro. "Das 3. Quartal eines Geschäftsjahres gehört saisonal zu einer Periode, in der wichtige Weichenstellungen für den weiteren Jahresverlauf vorgenommen werden" so Alexander Schütz, Unternehmensgründer und Vorstand von C-QUADRAT. Die positive Entwicklung des Jahres 2006 zeigt sich auch in einem weiteren Anstieg der Fee Generating Assets. So sind die Core Fee Generating Assets in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2006 um 514,4 Mio. Euro auf 2.655,5 Mio. Euro angestiegen. Dabei erhöhte sich das verwaltete Fondsvolumen der C-QUADRAT KAG um 100,8 Mio. Euro auf 937,8 Mio. Euro und das Brokerage-Volumen der C-QUADRAT Investment AG um 375,8 Mio. Euro auf 1.450,0 Mio. Euro. Außerdem wurden bis zum 30. September 2006 strukturierte Produkte in Höhe von insgesamt 267,7 Mio. Euro, davon alleine 37,8 Mio. Euro bis zum Stichtag des Berichtszeitraumes, erfolgreich am Markt platziert. Unter Berücksichtigung der Non Core Fee Generating Assets beträgt das erlösbringende Volumen per 30. September 2006 insgesamt 3.395,9 Mio. Euro. Die sonstigen betrieblichen Erträge sind im 3.Quartal 2006 vor allem aufgrund der Ausweitung der Beratungstätigkeit mit 0,5 Mio. Euro im Vergleich zu den ersten beiden Quartalen überdurchschnittlich angestiegen und liegen mit 1,1 Mio. Euro per 30. September 2006 bereits über den sonstigen betrieblichen Erträgen des Vorjahres. Eine Darstellung von Vergleichszahlen wurde nicht vorgenommen, da eine direkte Vergleichbarkeit mit dem Vorjahreszeitraum aufgrund der zwischenzeitlich vorgenommenen IFRS-Umstellung nicht möglich ist. 2006 - Ein Jahr der Expansion Aufwandseitig sind im 3.Quartal 2006 Vorlaufkosten für die weitere Expansion angefallen, denen im Geschäftsjahr 2007 entsprechende Erträge gegenüberstehen werden. Zur Ausweitung der Geschäftstätigkeit in Deutschland, eröffnete C-QUADRAT beispielsweise ein Büro in Frankfurt. Für den Bereich Osteuropa waren die Expansionsschritte nach Polen, Tschechien und Ungarn maßgeblich, denn gemeinsam bedeuten diese Länder die Erschließung eines zusätzlichen Marktpotenzials von über 120 Mio. Konsumenten. Neben der absoluten Größe dieser Märkte sind auch deren überdurchschnittliche Marktwachstumsraten im Bereich Investmentfonds für die zukünftige Entwicklung von C-QUADRAT von Bedeutung. Ausblick 4. Quartal Der in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres eingeschlagene profitable Wachstumskurs, konnte auch im 4. Quartal fortgesetzt werden. Die im 3. Quartal vorgenommen Weichenstellungen bei Produkten und Vertrieb zeigten im 4. Quartal ihre Wirkung. Nach dem positiven Verlauf der ersten drei Quartale und dem erfreulichen Verlauf des 4. Quartals, sieht sich der Vorstand von C-QUADRAT in seiner Einschätzung bestätigt, die gesteckten Ziele für das Gesamtjahr 2006 zu erreichen. Der vollständige Quartalsbericht steht ab sofort unter www.C-QUADRAT.at zum Download bereit. Über C-QUADRAT C-QUADRAT, the fund company, ist ein europaweit tätiger, unabhängiger Asset Manager. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und verfügt seit 2003 über eine eigene KAG. Binnen weniger Jahre ist aus dem von Alexander Schütz und Thomas Rieß gegründeten Unternehmen eine rund 100 köpfige Mannschaft geworden. Das Team hat sich mit seiner Tätigkeit als Asset Manager, der Analyse und dem Management von Investmentfonds sowie der Konzeption strukturierter Produkte europaweit einen Namen gemacht. Zahlreiche international tätige Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen vertrauen auf das Know-how von C-QUADRAT. Disclaimer: "Diese Pressemitteilung dient Werbezwecken. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf der Basis des von der österreichischen Finanzmarktaufsicht gebilligten und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht notifizierten Prospekts, der bei der C-QUADRAT Investment AG, Stubenring 2, A-1010 Wien, Österreich, und bei Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Untermainanlage 1, D-60329 Frankfurt, Deutschland zur kostenlosen Ausgabe bereit gehalten wird. Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw. innerhalb der USA bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act")definiert) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere der C-QUADRAT Investment AG wurden nicht gemäß den Vorschriften der Securities Act registriert und dürfen ohne eine vorherige Registrierung bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung nicht an U.S. persons verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden. Dieses Dokument ist nur an Personen gerichtet, (i) die außerhalb des Vereinigten Königreichs sind oder (ii) die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000(Financial Promotion) Order 2005 (in ihrer jetzigen Fassung) (die "Order") haben oder (iii) die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order ("high net worth companies, unincorporated associations etc.")erfasst sind (alle solche Personen im folgenden "Relevante Personen" genannt). Jede Person, die keine Relevante Person ist, darf nicht auf Grund dieser Mitteilung oder ihres Inhaltes tätig werden oder auf diese vertrauen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen unternommen. Rückfragehinweis:

Mag. Andreas Wimmer
Vorstand C-QUADRAT Investment AG
Tel.: +43-1-515 66 - 315
Fax +43-1-515 66 - 359
a.wimmer@investmentfonds.at
http://www.c-quadrat.at/

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIX0001