Korun: Antirassismuskampagne von M-Media ist beispielgebend für Regierung

Bundes- und Landesregierungen sind aufgefordert, Arbeit gegen Antirassismus ernstzunehmen

Wien (OTS) - "Die von M- Media heute präsentierte Kampagne zum Abbau von Vorurteilen gegenüber in Österreich lebenden Menschen mit dunkle Hautfarbe ist ein innovatives und politisch ganz wichtiges und begrüßtenwertes Projekt um Rassismus und existierende Vorurteile Aktiv zu bekämpfen", betont die Menschenrechtssprecherin der Grünen Wien, Alev Korun.

In Österreich, wo Antirassismuskampagnen und -gesetze den Bundes-und Landesregierungen ein Fremdwort sind, falle diese Aufgabe auf die NGOs. "Wir gratulieren den InitiatorInnen und erneuern unsere Forderung nach einer wienweiten offiziellen Antirassismuskampagne durch die Stadt Wien an die Wiener SPÖ", schließt Korun.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Erik Helleis
Tel.: (++43-1) 4000 - 81766
Mobil: 0664 52 16 831
mailto: erik.helleis@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001