Alcohol Countermeasure Systems Corp und Volvo Truck mit erstem werksseitigem Alcolock

Toronto (ots/PRNewswire) - Alcohol Countermeasure Systems Corp
(ACS) wird erster Zündsperrenhersteller, der seine Produkte direkt ans Montageband eines führenden Fahrzeughersteller liefert. Im Gegensatz zu sonstigen Zündsperrsystemen des Anschlussmarktes wird Volvo Alcolock(TM) an der Montagestrasse in die Volvo Lastkraftwagen eingebaut.

Das auf der bewährten Alcolock V3 Plattform von ACS basierende Volvo Alcolock System wurde zur nahtlosen Integration in das Armaturenbrett des LKW kundenspezifisch angepasst. Zudem wird das Bauteil als Teil der LKW-Originalausstattung der vollständigen Werksgarantie durch Volvo unterliegen. Alcolock ist das erste Zündsperrsystem seiner Art, das eine Werksgarantie erhält, was die Qualität und Technik zeigt, die in diesem Produkt steckt.

Zur Sicherstellung der Wahrung der Qualitätsstandards hat ACS das Verfahren zum Erwerb der international anerkannten Automobilnorm TS16949 und des ISO14001 Umweltstandards initiiert. Es ist geplant, diese Zertifizierungen bis Ende 2007 zu erreichen. Sie werden eine ergänzende Einheit zur bestehenden, 2006 erhaltenen ISO9001 Zertifizierung bilden.

Die meisten der werksseitig montierten Einheiten gehen nach Schweden; allerdings soll der Volvo Alcolock möglicherweise auch in Dänemark, Norwegen und Finnland angeboten werden. Traditionell bestellen LKW-Inhaber den Alcolock V3 über die Volvo Truck Sekundärmarktabteilung.

Bill Burger, ACS Technical Director, ist begeistert, dass sich die enge Zusammenarbeit mit Volvo während der vergangenen zwei Jahre nun auszahlt. "Wir wissen, dass die Technik eine anerkannte und zuverlässige Möglichkeit zur Verringerung der alkoholbedingten tödlichen Verkehrsunfälle ist. Wir wussten auch, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis ein führender Automobilhersteller sie zu einer werksseitig installierten Ausstattungsoption machen würde. Angesichts von Volvos Reputation als in Sicherheitsfragen führendem Unternehmen, bin ich besonders erfreut, dass ACS von Volvo als Zündsperrsystemhersteller ausgewählt wurde."

Es ist geplant, die Alcolock Serienfertigung im November 2007 aufzunehmen und das System durch die Volvo Truck Händler in Schweden anzubieten.

Unternehmensprofil ACS:

ACS ist ein kanadischer Hersteller von alkoholsensitiven Atemprüfinstrumenten und globaler Anbieter von Alkohol-Interlocksystemen. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Polizei-, Regierungs-, Automobil-, Medizin- und Industrieorganisationen und die öffentliche Hand.

Besuchen Sie uns unter www.acs-corp.com oder schreiben Sie eine E-Mail an sfitzpatrick(at)acs-corp.com, wenn Sie Produktfotos benötigen.

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen: Allgemeine Presseanfragen: Ian Marples,
General Counsel, Tel. +1-905-670-2288, Email irmarples@acs-corp.com;
Volvo spezifische Presseanfragen: Bill Burger, Technical Director,
Tel. +1-905-670-2288, Email wjburger@acs-corp.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002