Herr Gerngrosz weint bittere Tränen

Wien (OTS) - Die niedlichen Wortspenden von Gerald Gerngrosz
lassen einmal mehr erahnen, wie bitterlich die Tränen im Orangenhain ob der verlorenen Pfründe fließen. Aber zum Trost: Vielleicht bekommt Hubert Gorbach jetzt bei den Vorarlberger Sesselliften endlich sein ersehntes Blaulicht.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Karl Heinz Grünsteidl, Bundespressereferent
Tel.: +43-664-44 01 629, karl-heinz.gruensteidl@fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0009