AKNÖ-Vizepräsident Wieser zur Koalition: Jetzt Ärmel aufkrempeln

Rückkehr zu einer ausgewogenen Regierungsarbeit

Wien (AKNÖ) (OTS) - Dass die große Koalition nun Realität geworden ist, ist für AKNÖ-Vizepräsident Markus Wieser das lang erwartete Startsignal für eine Rückkehr zu einer ausgewogenen Regierungsarbeit. Zur Verteilung der Ressorts meinte Wieser: "Wir Arbeitnehmervertreter messen eine Regierung immer danach, was sie für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer tut." Und da sei auf jeden Fall einiges wieder gut zu machen. "Das heißt jetzt für alle Beteiligten: Ärmel aufkrempeln", so der AKNÖ-Vize weiter. Für die Interessenvertreter bedeute das vorerst die genaue Prüfung des Regierungsprogrammes im Detail.

(Schluss) sk

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Karner
Tel.: 0664/5482059
susanne.karner@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001