Westenthaler: Was macht Gusenbauer bei der Angelobung?

Wien (OTS) - "Wir brauchen in Österreich eine Regierung, für die am Tag vor der Wahl auch das gilt, was am Tag nach der Wahl gilt. Und wir brauchen in Österreich nicht einen Bundeskanzler der gebrochenen Versprechen, sondern wir brauchen in Österreich einen Bundeskanzler der sein Wort hält. Und genau deswegen trete ich am Sonntag an."

Diese Aussage von SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer vom 29.9.2006 bei der Abschlussveranstaltung der SPÖ vor der Wahl zitierte heute BZÖ-Chef Peter Westenthaler bei seiner Pressekonferenz. "Angesichts der Tatsache, dass jetzt die Studiengebühren bleiben, die Eurofighter kommen und die Menschen belastet statt entlastet werden, muss man sich die Frage stellen, was Gusenbauer am Donnerstag bei der Angelobung macht", so Westenthaler.

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0005