Am 11. Jänner ist "NÖ Zukunftstag"

"Ziele setzen - Wege gehen" im NÖ Landhaus

St. Pölten (NLK) - Am Donnerstag, 11. Jänner, findet von 9.15 bis 11.15 Uhr im Landtagssaal im NÖ Landhaus in St. Pölten der "Zukunftstag" der NÖ Landesakademie unter dem Motto "Ziele setzen -Wege gehen" statt. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wird dabei die Ergebnisse des "w.i.N."-Prozesses und die nächsten Schritte vorstellen. "w.i.N." steht für "Wir-in-Niederösterreich", basiert auf dem Landesentwicklungskonzept und soll konkrete Maßnahmenprogramme zu allen wichtigen Themen und für jede Region erarbeiten. Die solcherart entwickelte "Strategie Niederösterreich" versteht sich als Wegweiser für alle wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und raumplanerischen Weichenstellungen im Land. Weitere Referenten beim "NÖ Zukunftstag" sind Dr. Herbert Stepic (Raiffeisen International Bank-Holding AG), Prof. Dr. Rudolf Bretschneider (Fessel GfK-Institut) und Univ.Prof. Dr. Friedrich Zibuschka (Amt der NÖ Landesregierung).

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der NÖ Landesakademie unter 02742/294-0 und www.zukunftstag.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005