euro adhoc: edding AG / Aktienrückkauf / Beendigung Aktienrückkaufprogramm (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

02.01.2007

A D H O C - M E L D U N G

Gemäß § 15 WpHG

Beendigung des Aktienrückkaufprogramms der edding Aktiengesellschaft

Das auf der Grundlage des Hauptversammlungsbeschlusses vom 27. Juli 2005 durchgeführte Aktienrückkaufprogramm der edding Aktiengesellschaft, Ahrensburg, ISIN DE 0005647937, ist am
31. Dezember 2006 ausgelaufen.

Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms hat die Gesellschaft in der Zeit vom 6. Februar 2006 bis zum 31. Dezember 2006 insgesamt 9.842 Vorzugsaktien erworben. Dies entspricht einem Anteil am Grundkapital der Gesellschaft von 0,91 Prozent.

Die Gesellschaft hat beschlossen, die erworbenen Aktien zum Zwecke der Herabsetzung des Grundkapitals einzuziehen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Investor Relations, Frau Friederike Dumke, unter Telefon 04102/808-200 oder per email unter investor@edding.de.

Ahrensburg, den 2. Januar 2007

edding Aktiengesellschaft

Der Vorstand

- Ende der Mitteilung -

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 02.01.2007 13:54:07
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: edding AG
Bookkoppel 7
D-22926 Ahrensburg
Telefon: +49(0)4102 808 200
FAX: +49(0)4102 808 204
Email: investor@edding.de
WWW: http://www.edding-ag.de
ISIN: DE0005647937
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt: Hamburger Wertpapierbörse, Freiverkehr: Börse
Berlin-Bremen, Frankfurter Wertpapierbörse
Branche: Konsumgüter
Sprache: Deutsch

Friederike Dumke
Telefon: +49(0)4102 808 200
E-Mail: fdumke@edding.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0002