Matznetter: Wifo-Chef bestätigt wirtschaftspolitischen Kurs der SPÖ

Wien (SK) - Im heutigen Mittagsjournal habe der Chef des Wirtschaftsforschungsinstitutes, Karl Aiginger, genau jene Punkte, die die SPÖ bisher in den Regierungsverhandlungen fixieren konnte, als goldrichtig bestätigt, sagte SPÖ-Finanz- und Budgetsprecher Christoph Matznetter Samstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

So betrachte Aiginger ebenfalls wie die SPÖ verstärkte Investitionen in Bildung und Forschung sowie in die Absicherung des sozialen Zusammenhalts und in nachhaltige Zukunftsaufgaben wie in die Infrastruktur als den richtigen Weg. "Genau diesen Weg will die SPÖ in den nächsten Jahren beschreiten", schloss Matznetter. (Schluss) ns

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003