Pressekonferenz - Klärung des Raubüberfalles auf Eisenstädter Juwelier

Eisenstadt (OTS) - Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt, das Landesgericht Eisenstadt und das Landeskriminalamt Burgenland halten eine Pressekonferenz zur Klärung des Raubüberfalles auf den Juwelier Hohensteiner in Eisenstadt ab.

Der Pressesprecher des Landesgerichtes Eisenstadt, Dr. Karl MITTERHÖFER, ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Eisenstadt, der Sicherheitsdirektor Mag. Erhard AMINGER sowie der Leiter des Landeskriminalamtes Burgenland, Obst Rainer ERHART werden Details die zur Klärung der Tat führten bekannt geben.

Ort:

Bundesamtsgebäude (BAG) Eisenstadt, Vortragssaal des Landespolizeikommandos Burgenland

Zeit:
28. Dezember 2006, um 08:30 Uhr

Die Medienvertreter sind zur Pressekonferenz recht herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Landesgericht Eisenstadt
Richter Dr. Karl MITTERHÖFER
Tel.: 02682 701

Landeskriminalamt Burgenland
Oberst Rainer ERHART
Tel.: 0664 45 00 118

Landeskriminalamt Burgenland
Obstlt Horst TEUSCHL
Tel.: 0664 5012465

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003