Schneeschuh-Opening im Naturpark "NÖ Eisenwurzen"

Am 30. Dezember lädt Hollenstein auch zum Schmieden von Glücksbringern

St. Pölten (NLK) - Der Naturpark "NÖ Eisenwurzen" im Dreiländereck von Oberösterreich, der Steiermark und Niederösterreich bietet in und um Hollenstein an der Ybbs (Bezirk Amstetten) zum Jahreswechsel zwei Programmpunkte an:
Am Freitag, 29. Dezember, wird ab 13 Uhr bei der Holzknechthütte in der "Kleinen Promau" bei Hollenstein das "Schneeschuh-Opening" veranstaltet. Das Schneeschuhwandern verbindet sich mit schmackhaftem Holzknechtschmarren, Punsch, selbst gemachtem Glühwein und einem abwechslungsreichen Kinderprogramm zu einem lustigen, bunten und bewegten Fest.

Am Samstag, 30. Dezember, sind ab 13 Uhr im Treffenguthammer in Hollenstein all jene willkommen, die für die Silvesterfeier oder für den Neujahrstag ausgefallene Glücksbringer verschenken wollen. Ob Schweinchen, Kleeblatt, Hufeisen oder Rauchfangkehrer - die Rohlinge sind vorbereitet und können mit etwas Geschick zu ganz persönlichen Glücksfiguren geformt werden. Als Besonderheit gibt es einen mit glühendem Eisen gestachelten Schmiede-Schnaps.

Weitere Informationen: Naturpark "NÖ Eisenwurzen", Veronika Hochauer, Telefon 07445/218-21, e-mail naturpark@hollenstein.at, www.hollenstein.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002