PRÖLL: Christbäume erfüllen auch nach Weihnachten eine wichtige Aufgabe

Umweltgerechte Christbaumentsorgung ist aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Wien (OTS) - "Die Christsbäume erfüllen auch nach Weihnachten eine wichtige Aufgabe. Aus Christbäumen kann wertvoller Humus werden. Sie sind aber auch ein wichtiger Brennstoff. Allein die Wiener Christbäume würden rund 4.000 Tonnen Hackgut ergeben und könnten somit das im Oktober eröffnete Biomasse Heizwerk Wien-Simmering eine ganze Woche mit Brennstoff versorgen. Oder anders gesagt: 48.000 Wiener Haushalte können sieben Tage mit Strom und zusätzlich 12.000 Haushalte mit Wärme versorgt werden, wenn man alle Wiener Christbäume im weltweit größten Wald Biomassekraftwerk Wien Simmering verbrennt. Dafür ist es jedoch notwendig, dass man die Christbäume zu den jeweiligen Sammelstellen bringt", so Umweltminister Josef Pröll zu der beginnenden Entsorgung der Christbäume und deren wichtige und sinnvolle Belgeiterscheinung.

Die zuständigen österreichischen Gemeinden und Bezirke informieren über die umweltgerechte Entsorgung der Weihnachtsbäume und bieten zum Jahreswechsel zentrale Sammelstellen an. Aber auch am eigenen Komposthaufen kann der Weihnachtsbaum umweltgerecht entsorgt werden. Dort kann er zu wertvollem Humus werden. Dafür müssen die Bäume allerdings selbst zerkleinert werden. Das gilt auch bei der Entsorgung in der Biotonne. Um den Kompost sauber bzw. Schadstoffbelastungen bei einer Verbrennung gering zu halten, ist es jedoch besonders wichtig, dass der Baum zur Gänze von Schmuck und Lametta befreit ist.

"Angesichts der wachsenden Bedeutung der Biomasse stellen auch die Christbäume einen wesentlichen Beitrag zur umweltgerechten Energiegewinnung dar. Für die KonsumentInnen bedeutet das, dass sie nicht nur beim Kauf eines heimischen Christbaums aktiv zum Umwelt-und Klimaschutz beitragen können, sondern auch bei der umweltfreundlichen Entsorgung", so der Minister abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001