Fichtenbauer dementiert Meldung von "Österreich"

FPÖ hält Kurs: Keine Regierungsbeteilung der FPÖ mit einer Konstellation, an der die Grünen oder das BZÖ beteiligt wäre

Wien (fpd) - Die Darstellung der Tageszeitung "Österreich", wonach für die FPÖ eine Regierungsoption denkbar wäre, entspricht nicht der Faktenlage und ist auch nicht in Übereinstimmung mit meinen Aussagen. Dies stellte heute FPÖ-NAbg. Peter Fichtenbauer fest. *****

"Im Gegenteil", so Fichtenbauer, "die FPÖ wird zur Zeit quer durch die Medienlandschaft für ihre Handschlagqualität gelobt. Es ist daher für uns denkunmöglich, unsere Wähler zu verkaufen. Wir haben immer gesagt, daß eine Regierungsbeteiligung der FPÖ weder mit den Grünen noch dem BZÖ denkmöglich sei. Und dabei bleibt es auch", korrigiert Fichtenbauer.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002