Lichtsignalgeregelter Schutzweg eröffnet

Sichere Überquerung der Landstraßer Hauptstraße

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 21. Dezember, eröffnete der Bezirksvorsteher für den 3. Bezirk Erich Hohenberger gemeinsam mit Experten der Magistratsabteilung 33 den lichtsignalgeregelten Schutzweg in Wien 3., Landstraßer Hauptstraße - Hintzerstraße.

Gefährliche Situationen gehören nun der Vergangenheit an. Fußgänger/innen und sehbehinderte Personen können ab sofort bei Anmeldung sicher die Landstraßer Hauptstraße überqueren.

Die Regelung des Schutzweges ist auf die benachbarten Verkehrslichtsignale abgestimmt und schaltet nur dann für die Fußgänger/innen frei, wenn der Fahrzeugverkehr bzw. der öffentliche Verkehr nicht behindert wird.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Gotschke Wolfgang
Magistratsabteilung 33
WIEN LEUCHTET
A-1110 Wien, Senngasse 2
Tel.: +43(0)1 797 75/33612
E-Mail: wolfgang.gotschke@wien.leuchtet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012