euro adhoc: BAUER Aktiengesellschaft / Gewinnprognose / Bauer erhöht Erwartung für Jahresüberschuss 2006 (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

21.12.2006

Schrobenhausen, 21. Dezember 2006 - Einige außergewöhnlich gute Geschäfte im Segment Maschinen im vierten Quartal 2006 werden aus heutiger Sicht zu einer weiteren sehr deutlichen Steigerung des Jahresüberschusses im Konzern der BAUER Aktiengesellschaft führen.

Die BAUER Aktiengesellschaft erwartet, dass für das Jahr 2006 ein Jahresüberschuss nach Steuern in der Größenordnung von rund 34 Millionen Euro (Vorjahr 19,5 Millionen Euro) ausgewiesen werden kann. Die Gesamtkonzernleistung inklusive Leistungsanteile von assoziierten Unternehmen und Leistungen nicht konsolidierter Unternehmen und Arbeitsgemeinschaften wird etwa 1 Milliarde Euro erreichen.

Zusatzinformationen:

ISIN: DE0005168108
Amtlicher Markt / Prime Standard; Frankfurter Wertpapierbörse

Weitere Angaben erhalten Sie auf der Website von Bauer:
www.bauer.de

Rückfragen & Kontakt:

BAUER Aktiengesellschaft
Wittelsbacherstraße 5
86529 Schrobenhausen
E-Mail: Bettina.Mestenhauser@bauer.de
Tel.: +49 8252 97 1918

Ende der Mitteilung euro adhoc 21.12.2006 11:23:55
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: BAUER Aktiengesellschaft
Wittelsbacherstr. 5
D-86529 Schrobenhausen
Telefon: +49(0)825297-0
FAX: +49(0)825297-1359
Email: info@bauer.de
WWW: http://www.bauer.de
ISIN: DE0005168108
Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share, SDAX
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische
Börse
Branche: Bau
Sprache: Deutsch

Bettina Mestenhauser
Leiterin Unternehmenskommunikation & Investor Relations

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0007