ÖBB verstärken Angebot zu Weihnachten und Silvester

Gute öffentliche Verbindungen leisten wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit

Wien (OTS) - (Wien, 21.12.2006) - In den Zügen der ÖBB stehen am Weihnachtswochenende österreichweit zusätzliche 20.000 Sitzplätze zur Verfügung. Dennoch wird auf Grund der erwarteten starken Nachfrage eine Sitzplatzreservierung empfohlen. Auch zu Silvester können Partylöwen das Auto getrost stehen lassen. Regelmäßige Verbindungen fast die ganze Nacht in umliegende Bezirke und sogar nach Bratislava sorgen für eine sichere Heimkehr. ****

Das Silvester-Angebot im Detail
Ab Wien Mitte fahren stündlich Züge nach Wiener Neustadt, Schwechat, Stockerau, Gänserndorf und Mistelbach. Ebenfalls im Stundentakt verkehren Züge ab Wien Süd nach Bruck / Leitha und ab Wien Franz Josefs-Bahnhof nach Tulln. Die nächtliche Verbindung von Wien West nach Amstetten hält in sämtlichen Stationen bis Eichgraben-Altlengbach. Für alle, die in der slowakischen Hauptstadt auf das neue Jahr anstoßen möchten, haben die ÖBB heuer stündliche Verbindungen von und nach Bratislava eingerichtet. Natürlich fährt auch die S-Bahn zwischen Wien Meidling und Wien Floridsdorf - so wie seit Fahrplanwechsel an jedem Wochenende - in der Silvesternacht im 20-Minuten-Takt.

Der Fahrplan
- Wien Floridsdorf ‹--› Wien Meidling im 20-Minuten Takt die ganze Nacht
Ab Wien Mitte im Stundentakt nach:

  • Wiener Neustadt 1:29, 2:29, 3:29, 4:29
  • Schwechat 1:26, 2:26, 3:26, 4:26
  • Stockerau 1:00, 2:00, 3:00, 4:00
  • Gänserndorf 0:40, 1:40, 2:40, 3:40
  • Mistelbach 1:20, 2:20, 3:20
  • Bratislava 1:31, 2:31, 3:31

Ab Wien Süd Ostseite im Stundentakt nach:
- Bruck a. d. Leitha 1:42, 2:42, 3:42
Ab Wien Franz-Josefs-Bahnhof im Stundentakt nach:
- Tulln 1:34, 2:34, 3:34
Ab Wien West nach:
- Amstetten 2:30 (hält in allen Stationen bis Eichgraben-Altlengbach)

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Gürtler
Pressesprecherin ÖBB-Personenverkehr AG

ÖBB-Holding AG
Konzernkommunikation
Tel.: +43 1 93000 44275
e-mail: katharina.guertler@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001