Brauner schenkte Punsch für einen guten Zweck aus

Die Helfer Wiens betreuten Punschstand vor der Wiener Blutspendezentrale

Wien (OTS) - Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate Brauner, Präsidentin der Helfer Wiens, unterstützte Mittwoch Abend den Punschstand der Helfer Wiens vor der Wiener Blutspendezentrale auf der Wiedner Hauptstraße beim Ausschenken heißer Getränke.

Die Helfer Wiens betreuten zum vierten Mal einen Tag lang den Punschstand der Wiener Blutspendezentrale. Der Reinerlös des Punschbetriebes (vom 14.11. bis 23.12.) wird für soziale Zwecke und in Not geratene Menschen zur Verfügung gestellt. Die Helfer Wiens konnten dafür gestern rund 1.000 Euro einbringen.

Die Helfer Wiens vernetzen die Einrichtungen auf dem Gebiet des Zivilschutzes und informieren die Wiener Bevölkerung in den Bereichen Selbstschutz, Katastrophenschutz und Zivilschutzvorsorge.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) hir

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Kastel
Landesgeschäftsführer
Die Helfer Wiens
Tel.: 533 71 06
Mobil: 0664/104 53 45
E-Mail: office@diehelferwiens.at

Mag. Stefan Hirsch
Mediensprecher Stadträtin Mag.a Renate Brauner
Tel.: 4000 81 231
Mobil: 0664/431 10 13
E-Mail: hir@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008