APA-OTS Stipendium "Unternehmenskommunikation" vergeben

Förderung in Höhe von 5.000 Euro geht an die Südtirolerin Birgit Oberkofler

Innsbruck (OTS) - Eine junge Tourismusfachfrau durfte gestern, Dienstag, Nachmittag im Management Center Innsbruck (MCI) jubeln:
Birgit Oberkofler aus Bozen erhielt das Stipendium von APA-OTS im Wert von 5.000 Euro, das ihr den Besuch des MCI-Lehrgangs "Unternehmenskommunikation" ermöglicht.

Die Südtirolerin hat bisher in zahlreichen Bereichen im Fremdenverkehr Erfahrung gesammelt, und konnte bei ihrer derzeitigen Tätigkeit als Marketingassistentin ihr Interesse und ihr Talent für diesen Bereich entdecken. "Bei Frau Oberkofler haben wir wirklich das Gefühl, ihr mit diesem Lehrgang eine Weichenstellung für ihr berufliches Leben zu ermöglichen. Sie hat uns mit ihrer starken Motivation und ihrem ausgeprägten Kommunikationstalent überzeugt", erzählt Karin Thiller, Geschäftsführerin APA-OTS, von ihrem Eindruck der 26-Jährigen, die aus einer Familie mit sechs Kindern stammt.

APA-OTS verbreitet Presseaussendungen im Originalwortlaut und richtet sich mit ihren Dienstleistungen großteils an PR-Profis und Pressestellen. Das Stipendium für den Lehrgang "Unternehmenskommunikation" wurde gestiftet, um professionelle Ausbildungsmöglichkeiten in der Branche zu fördern.

Der berufsbegleitende Lehrgang dauert zwei Semester und bietet den Absolventen eine profunde wissenschaftliche und praktische Basis für ihre berufliche Weiterentwicklung in den Schlüsselkompetenzen Öffentlichkeitsarbeit und professioneller Kommunikation.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Rauchwarter
Leiterin Marketing & Kommunikation
APA - Austria Presse Agentur
Tel.: +43/1/360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
Web: www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRO0002