Van der Bellen fordert Klarstellung der ÖVP-Spitze zu Schwarz-Blau-Orange

Grüne: Ist für Schüssel-ÖVP Justizminister Stadler oder Innenminister Strache tatsächlich ernsthaft eine Option?

Wien (OTS) - "Ungeachtet der Dementis seitens der FPÖ ist es an
der Zeit, dass ÖVP-Obmann Wolfgang Schüssel, dessen Regierung am 1. Oktober abgewählt wurde, klarstellt, ob für die ÖVP eine Koalition mit der FPÖ ausgeschlossen ist oder nicht", fordert der Bundessprecher der Grünen, Alexander Van der Bellen, angesichts der Debatte über eine mögliche schwarz-blau-orange Regierungsvariante. "Schüssel und die ÖVP haben zunehmend Erklärungsbedarf: Ist ein Heinz-Christian Strache als Innenminister oder ein Ewald Stadler als Justizminister für die ÖVP tatsächlich ernsthaft eine Option? Es ist bemerkenswert, dass die FPÖ zu dieser Frage Stellung bezieht, während Schüssel dazu schweigt", so Van der Bellen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002