Ein Festakt mit Freunden bezeugte Jörg Freunschlag die Wertschätzung seiner 30jährigen politischen Arbeit für Kärnten

Klagenfurt (OTS) - Zum "Fest mit Freunden" luden gestern die Freiheitlichen in Kärnten/BZÖ aus Anlass des Pensionsantrittes von Jörg Freunschlag. Landesgeschäftsführer Manfred Stromberger konnte im übervollen Feldkichner Stadtsaal zahlreiche Wegbegleiter Freunschlags - u.a. LH Dr. Jörg Haider, LTG-Präs. Josef Lobnig, LHStv. Gerhard Dörfler, LR DI Uwe Scheuch, Klubobmann Kurt Scheuch, gf. LPO Stefan Petzner, STS Sigisbert Dolinschek, BM a.d. Mag. Herbert Haupt, NRAbg. Mag. Gernot Darmann, Bgm. Von Feldkirchen Robert Strießnig, Rektor Prof. Rolf Hülser, Dr. Franz Prochazka, Pfarrer der Diakonie Waiern Mag. Martin Müller, Stadtpfarrer von Feldkirchen Hubert Erwin Luxbacher sowie zahlreiche Landtagsabgeordnete, Bürgermeister sowie Mitarbeiter aus allen Bezirken - begrüßen.

Dass Jörg Freunschlags politisches Wirken über alle Parteigrenzen hinweg geschätzt wurde, wurde durch die Rede von SPÖ-Bürgermeister Robert Strießnig deutlich, der das Engagement Freunschlags für die Fachhochschule hervorhob.

"Ich werde mir alle Mühe geben in Deine Schuhe hineinzuwachsen", erklärte sein Nachfolger Josef Lobnig, der sich bei Freunschlag auch musikalisch mit einer Abordnung des MGV "Scholle" bedankte.

"Jörg war 30 Jahre mein Wegbegleiter und wir gingen durch dick und dünn", sagte Landeshauptmann Jörg Haider, der in seinen Anekdoten die "Hochs und Tiefs" der gemeinsamen politischen Zeit erläuterte. "Freundschaften werden nicht nur geschlossen, sie müssen auch gelebt werden", so Haider.

Ein sehr berührter Jörg Freunschlag nahm die Geschenke, Dankesworte und Glückwünsche aller Bezirke, die sich einzeln präsentierten, entgegen und wurde nach seiner bewegenden und gleichzeitig heiteren Rede mit Standing Ovationen verabschiedet. Es war ein würdiger Festakt, der Jörg Freunschlag die Wertschätzung seiner 30-jährigen politischen Arbeit für Kärnten ausdrucksvoll bezeugte.

Fotos: Eggenberger bzw. Fritz-press

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001