Mobile Tagesmütter machen keine Weihnachtsferien

Hilfswerk unterstützt Familien durch flexible Kinderbetreuungsangebote

Klagenfurt (OTS) - "Gerade für Alleinerzieherinnen und -erzieher können die Weihnachtsferien zum Problem werden. Nämlich dann, wenn sie arbeiten müssen und die Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen sind", beschreibt Hilfswerk-Präsidentin Scheucher-Pichler die Situation, die viele Berufstätige mit Kindern aus eigener Erfahrung kennen.
In Kärnten erfahren Familien aufgrund einer gemeinsamen Initiative zwischen Hilfswerk und der Landesregierung heuer erstmals volle Unterstützung. Die mobilen Tagesmütter des Hilfswerks stehen auch in der Ferienzeit jederzeit zur Verfügung. Sie kommen ins Haus, die Kinder können in ihrer vertrauten Umgebung bleiben, die Eltern ersparen sich "Transportwege". Die Betreuungszeiten richten sich nach dem Bedarf der jeweiligen Familie und werden flexibel vereinbart. Bis zu 3 Geschwisterkinder unter 10 Jahren können von einer der pädagogisch geschulten Tagesmütter gleichzeitig betreut werden.

Dank der Förderungen durch das Land Kärnten kostet die Betreuungsstunde nur Euro 5.-. Die "Gutscheine für mobile Kinderbetreuung" und nähere Auskünfte gibt es in allen Sozialstationen des Hilfswerks und in der Kinderwerkstadt Klagenfurt. Info-Hotline: 0676-8990 1004.

In Klagenfurt steht für Kinder zwischen 2 und 10 Jahren die "Kinderwerkstadt" auch in den Ferien (mit Ausnahme der Feiertage) offen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 20 Uhr, an Samstagen 8 bis 18 Uhr. Eine Stunde kostet Euro 2.-. Während die Kinder spielen, basteln, lesen oder an interessanten Veranstaltungen teilnehmen, können die Eltern beruflichen Verpflichtungen nachgehen, Arztbesuche und Behördenwege erledigen oder in Ruhe Besorgungen machen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Brigitte Hingerl
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Hilfswerk
Landesgeschäftsstelle Kärnten
Tel.+43 463/501700-28
hingerl@kaerntner.hilfswerk.at
http://kaernten.hilfswerk.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001