Terminerinnerung: vida-Vorsitzender Rudolf Kaske präsentiert "Fairplay"

Betriebsrats-Spiel wird am 20. Dezember, 10 Uhr im Seminarzentrum Strudlhof in PK vorgestellt

Wien (vida/ÖGB) - "Gerechtigkeit am Arbeitsplatz ist kein Glücksspiel" ist das Motto des neuen Betriebsrats-Spiels "Fairplay". "Betriebsratsarbeit spielerisch kennen lernen macht Spaß", freut sich Rudolf Kaske, Vorsitzender der neuen Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida. Er wird das Spiel am Mittwoch, den 20. Dezember 2006, in einer Pressekonferenz im Seminarzentrum Strudlhof in Wien der Öffentlichkeit vorstellen. Entwickelt wurde das im ÖGB-Verlag erschienene Brettspiel auf der Basis von DKT von Günther Harapatt von der Gewerkschaft GMTN. Er wird bei der Präsentation für Fragen zur Verfügung stehen. ++++

Bitte merken Sie vor:
Präsentation des Betriebsrats-Spiels "Fairplay"

Mit:
Rudolf Kaske, vida-Vorsitzender
Günther Harapatt, GMTN-Werbung

Zeit: 20. Dezember 2006, 10 Uhr
Ort: Seminarzentrum Strudlhof, 1090 Wien, Strudlhofgasse 10

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin bzw. einen Vertreter Ihrer Redaktion zum Mitspielen einladen zu können.

ÖGB, 18. Dezember 2006

Rückfragen & Kontakt:

vida-Presse: Katharina Klee, Tel.: 0664/381 93 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001