Winterferien in Wien mit Holli Knolli

Vom 24. Dezember bis 7. Jänner geht’s beim wienXtra-ferienspiel rund

Wien (OTS) - Nicht nur Weihnachten klopft schon sachte an die Tür, auch Holli Knolli macht sich wieder bereit, um Wiener Kindern zwei Wochen lang Winterferien der ganz besonderen Art zu schenken. Vom 24. Dezember bis 7. Jänner garantieren über 50 verschiedene Kinderaktionen in Wien für die Altersgruppe der 6- bis 12-Jährigen, dass Ferien daheim aufregend, erlebnisreich - und erschwinglich für jedes Geldbörsel in der Familie werden. Ramba Zamba-Riesenspielfest, Sportaktionen, Kinderkino, Kindertheater, Party-Action, Museen und Sternenabenteuer - für alle Mädchen und Buben findet sich beim wienXtra-ferienspiel das Richtige.

Mit Holli Knolli aufs Christkind warten

Die Stunden vor dem großen Fest stellen jede Familie vor eine Herausforderung. Auch heuer hat das ferienspiel daher wieder viele Aktionen im Programm, die entweder auf den Abend einstimmen oder Zappelinchen und Zappelphilipps ablenken. Im Kinderkino von wienXtra, dem cinemagic "..ist ein Elch entsprungen" und "Lauras Stern" strahlt von der Leinwand, im Zeiss-Planetarium läuft die "Sternenmachmaschine", im Kraftwerk Freudenau sind Kinder "der Wasserkraft auf der Spur", das Haus des Meeres lockt mit seiner tropischen Tierwelt und das Museum für Volkskunde und das Wien Museum bieten weihnachtliche Museumserlebnisse für Kinder. Die städtischen Bäder und die Sport&Fun Hallen, der Indoor-Spielplatz der Wiener Kinderfreunde und das Computer Clubhouse versprechen hingegen Spiel-und Sportaction. So macht das Warten aufs Christkind Spaß.

Die blitzneue Sport&Fun Halle im 22. Bezirk erobern

Die dann frisch eröffnete 3. Sport&Fun Halle der Stadt Wien steht zum ersten Mal auch allen FerienspielerInnen offen. Das Sportangebot von Beachvolleyball, Soccer, bis zu Streetball, Badminton, Tischfußball und Tischtennis wird wie in den anderen beiden geöffneten Sport&Fun Hallen auch hier junge SportlerInnen begeistern, sogar am 24. Dezember.

Ab ins Museum "Leben auf der Flucht"

Weihnachten ist aber nicht nur Action, sondern auch die Zeit des Nachdenkens. Zwei Museums-Specials des ferienspiels liegen dem ferienspiel-Team besonders am Herzen. Das Zoom-Kindermuseum bringt in seiner aktuellen Ausstellung "Leben auf der Flucht" Kindern auf anschauliche Weise die Lebenswelten von Flüchtlingen näher. Das Technische Museum stellt FerienspielerInnen in seinen Kinderführungen vor die Frage "Ordnung oder Chaos in der verkehrten Stadt?".

Discofieber am Partyschiff

Zum Jahresende hat sich das ferienspiel-Team von wienXtra noch mal was ganz Besonderes für alle tanzbegeisterten Kinder einfallen lassen. Am 30. Dezember legt die MS Johanna als Partyschiff von der Reichsbrücke ab und bietet zwei Stunden lang auf den Donauwellen Discofieber für die Familie. Wer sich nicht von den heißen Rhythmen mitreißen lässt, kann Glücksbringer basteln - oder auch ganz einfach so die Schifffahrt genießen. "Im Hafen" wartet auf alle Partygäste zum Abschluss eine funkelnde Überraschung. Rechtzeitig fürs Partyschiff in der kinderinfo Karten sichern!

Sternenwanderung

Nur weil’s kalt ist, hält Kinder nix drinnen und warum nicht mal auch am Abend einen Ausflug ins Freie wagen? Bei der Sternenwanderung "Am Himmel" erforschen Wiener Familien die Sternenpracht zwischen Milchstraße und großem Wagen. Professionelle SterndeuterInnen des Naturfreunde Teams begleiten die FerienspielerInnen bei ihrer Expedition zu den Sternen.

Ramba Zamba-Riesenspielfest - der Wirbel im Wiener Rathaus

Drei Tage lang, von 5. bis 7. Jänner, gehört jeden Nachmittag ein großer Teil des Wiener Rathauses spielfreudigen Kindern. Mit hunderten ausgezeichneten Brett- und Gesellschaftsspielen, vielen Spielneuheiten und spannenden Mitmach-Aktionen bietet die wienXtra-spielebox alles, was jungen SpielerInnen Spaß macht. In der Volkshalle laden Indoor-Sport und Bewegungs-Aktionen zum Austoben und Powern ein. Zum Schwitzen bringen die BesucherInnen aber auch die heißen Bühnenshows. Ruhiger, aber sicher nicht langweiliger geht’s auf den Kreativ-Inseln, in den zahlreichen Chill Out-Stationen und natürlich auch im Spielbereich für Kleinkinder zu. Das Ramba Zamba-Riesenspielfest ist wie immer gratis und garantiert einen tollen Ferienausklang!

So einfach sind Kinder dabei!

Auf www.ferienspiel.at, der topaktuellen ferienspiel-Website, können sich alle unkompliziert über die Aktionen bis ins Detail informieren. Natürlich gibt’s auch wieder den kompakten ferienspiel-Pass, der an alle Wiener SchülerInnen von der 1. bis zur 6. Schulstufe gratis verteilt wird. Wer sich lieber persönlich informiert, ist in der wienXtra-kinderinfo im MuseumsQuartier herzlich willkommen. Die ferienspiel-Hotline lautet wie immer 4000-84 400.

o winterferienspiel 24. Dezember bis 7. Jänner 2007 Tel.: 4000-84 400 Internet: www.ferienspiel.at/ E-Mail: ferienspiel@wienXtra.at

(Schluss) spe

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Maga Susi Dieterich
wienXtra-PR
Tel: 4000-84 375
E-Mail: susi.dieterich@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003