Vielfarbiges Festwochen-Musikfest im Konzerthaus

Wien (OTS) - Das Wiener Konzerthaus richtet vom 5. Mai bis 19.
Juni 2007 das Musikfest der kommenden Festwochen aus und wartet dabei mit zahlreichen Höhepunkten auf: am Eröffnungswochenende sind die Wiener Philharmoniker unter Nikolaus Harnoncourt und das New York Philharmonic Orchestra unter Lorin Maazel zu hören, weitere Orchesterkonzerte bestreiten u.a. die Wiener Symphoniker und das San Francisco Symphony Orchestra, Stargäste wie András Schiff, Jordi Savall, Daniel Barenboim, Thomas Hampson und Rolando Villazón sorgen ebenso für musikalischen Glanz wie Kammermusikensembles wie das HagenQuartett oder das Klangforum Wien. Eine Jazz- und eine Weltmusikschiene geben dem Festival, das mit rund 60 Konzerten vor allem musikalische Meilenstein des 20. Jahrhunderts ins Zentrum stellt, zusätzliche Facetten.****

Eröffnung: Gidon Kremer mit Bergs Violinkonzert

Zur Eröffnung spielt Gidon Kremer mit den Wiener Philharmonikern Alban Bergs Violinkonzert, das dreitägige Gastspiel des New York Philharmonic Orchestra ist vor allem den Klassikern des 20. Jahrhunderts Strawinski, Ravel und Bartók gewidmet. Strawinski und Tschaikowsky präsentiert das San Francisco Symphony Orchestra ebenso wie ausgewählte Lieder aus "Des Knaben Wunderhorn" von Gustav Mahler mit Thomas Hampson und Strauss’ "Zarathustra". Monumentalwerke des 20. Jahrhunderts spielen die Wiener Symphoniker mit Mahlers 8. "Symphonie der Tausend" unter Fabio Luisi und das Radio-Symphonie-Orchester mit der Turangalila-Symphonie von Messiaen. In einer konzertanten Aufführung ist "Háry Janós" von Zoltán Kodály mit dem ungarischen Rundfunkorchester zu hören, András Schiff & Freunde spielen einen dreiteiligen Béla Bartok-Zyklus, das Hagen-Quartett, das Klangforum Wien, "Quatour Mosaiques" und anderes Ensembles sorgen für kammermusikalische Glanzpunkte von Haydn bis Ligeti, Jordi Savall für erlesene Klänge alter Musik. Klavierabende u. a. mit Daniel Barenboim, Rudolf Buchbinder und Markus Hinterhäuser, Jazz von Jan Gabarek bis zum Spanish Harlem Orchestra und "World" "Muzsikás" bis Mariza geben dem Musikfest weitere Höhepunkte und Farbe.

o Kartenbestellungen sind ab sofort möglich. Information und Karten: Wiener Konzerthausgesellschaft 3., Lothringerstraße 20 Tel.: 242 002 Fax.: 242 00 110 E-Mail: ticket@konzerthaus.at Internet: http://konzerthaus.at/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024