Kinder-Kultur-Treff 15: Weihnachten in aller Welt

Wien (OTS) - Junge Menschen im Alter zwischen 6 und 10 Jahren
werden am Mittwoch, 13. Dezember, im "Kinder-Kultur-Treffpunkt 15" des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) über weihnachtliche Bräuche in aller Herren Länder informiert. Von 14 bis 17 Uhr macht Mag. Brigitte Neichl mit den Kindern eine unterhaltsame "Weltreise" im Zeichen der Weihnacht. Von Amerika bis Afrika reichen die Ausführungen. Weihnachtliches Liedergut in den einzelnen Staaten wird ebenso besprochen wie länderspezifische Weihnachtsspeisen. Der Eintritt ist frei. Nähere Auskünfte zu dieser Veranstaltung sind unter der Telefonnummer 0699/111 670 51 (Mag. Brigitte Neichl) einzuholen.

Schöne Kerzen, gute Kekse und Rentier-Geheimnis

Im Laufe des Nachmittags lüftet Mag. Neichl das Geheimnis um die Herkunft eines Rentiers mit roter Nase namens Rudolf. Die weihnachtlichen Erzählungen führen die Kinder von Dänemark bis nach Ägypten. Heimische Weihnachtsgeschichten kommen nicht zu kurz. Auch Naschwerk aus fernen Landen gibt es zu kosten. Die diplomierte Kindergartenpädagogin Brigitte Neichl fertigt mit den jungen Gästen hübsche Kerzen an. Die Veranstaltung wendet sich an Kinder aus verschiedenen Kulturkreisen. Der "Kinder-Kultur-Treffpunkt 15" ist ein sozio-kulturelles Integrationsprojekt und erfreut sich seit 2000 großer Beliebtheit. Gefördert wird die Initiative durch den Bezirk und andere Unterstützer.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus: www.bezirksmuseum.at/rudolfsheimfuenfhaus/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006