ALTA FIDES erfolgreich an der Börse gestartet

Erste Kursnotiz 17 €

Stuttgart (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Frankfurt am Main, 8. Dezember 2006 - Die ALTA FIDES
AG mit Sitz in Stuttgart ist erfolgreich an der Frankfurter Börse im Geregelten Markt (Prime Standard) gestartet. Die erste Kursfeststellung lag bei 17 EUR.

"Mit der Kursfeststellung sind wir sehr zufrieden. Die uns durch den Börsengang zugeflossenen Mittel in Höhe von über 34 Mio. EUR werden wir konsequent zum weiteren Ausbau des Unternehmens nutzen", sagte Norbert Ketterer, Vorstandsvorsitzender der ALTA FIDES AG.

Gleichzeitig verkündete Ketterer, dass die Gesellschaft zwei weitere unter Denkmalschutz stehende Immobilien erworben hat. Diese befinden sich direkt angrenzend an das Universitätsklinikum Leipzig. Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 5100 m². Die ALTA FIDES Gruppe plant den Umbau zu altersgerechten Wohnungen mit medizinischer Betreuung.

Die ALTA FIDES AG setzt damit zeitnah zum Börsengang die avisierte Wachstumsstrategie um, die in den folgenden Monaten mit Hilfe der deutlich erhöhten Eigenkapitalbasis noch intensiviert werden soll.

Über die ALTA FIDES AG
Die ALTA FIDES AG mit Sitz in Stuttgart ist ein erfolgreiches Immobilienunternehmen mit den Geschäftsfeldern Projektentwicklung von denkmalgeschützten Wohnimmobilien, Immobilienhandel & Eigenbestand sowie Verwertung von Non Performing Loans in der 100%-igen Tochtergesellschaft PROFECTO AG.

Die hochprofitable Gesellschaft verfügt somit über drei Geschäftsfelder, die eng miteinander verzahnt sind. Die ALTA FIDES AG profitiert von einem langjährig etablierten Einkaufsnetzwerk bei Banken, Versicherungen, Kommunen und Maklern. Die Gesellschaft hat darüber hinaus Zugriff auf ein bundesweites Vertriebsnetz und verfügt im Management-Team sowohl über langjähriges Immobilien- als auch Kapitalmarkt-Know-how.

Disclaimer:
Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Presseerklärung sowie die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gebracht oder übertragen werden oder an US-amerikanische Personen (einschließlich juristischer Personen) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder übertragen werden. Jede Verletzung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen US-amerikanische wertpapierrechtliche Vorschriften begründen. Aktien der ALTA FIDES AG werden in den USA nicht zum Kauf angeboten. Das Vorstehende gilt sinngemäß für von den USA abhängige Gebiete sowie für Kanada, Australien und von Australien abhängige Gebiete, Malaysia und Japan.

Das öffentliche Verkaufsangebot in Deutschland erfolgt ausschließlich auf Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 23. November 2006 gebilligten Prospektes. Der gebilligte Prospekt wurde auf der Internetseite der ALTA FIDES Aktiengesellschaft für Grundvermögen veröffentlicht und wird bei der Gesellschaft, der quirin bank AG und der Frankfurter Wertpapierbörse kostenfrei erhältlich sein.

Rückfragen & Kontakt:

oderGFD Finanzkommunikation
Dr. Georg F. Oehm
Fellnerstraße 7-9
60322 Frankfurt am Main
+49 69 - 97124732
+49 69 - 97124720 (Fax)
oehm@gfd-finanzkommunikation.de
www.gfd-finanzkommunikation.deEnde der Mitteilung euro adhoc 08.12.2006 11:05:17
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: ALTAFIDES Aktiengesellschaft für Grundvermögen
Altenbergstrasse 3
D-70180 Stuttgart
Telefon: +49(0) 711 601733-0
FAX: +49(0) 711 601733-50
Email: info@altafides.de
WWW: http://www.altafides.de
ISIN: DE000A0B7EZ7
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse
Branche: Immobilien
Sprache: DeutschALTA FIDES AG
Rainer Fuchs
Altenbergstraße 3
70180 Stuttgart
Tel.: +49 (0)341-3552060
Fax: +49 (0)341-35520699
E-Mail: ir@altafides.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001