Mit Geldanlagen die Armut bekämpfen

Jugend Eine Welt gratuliert zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Muhammad Yunus

Wien/Quito (OTS) - "Die Verleihung des Friedensnobelpreises am 10. Dezember an Muhammad Yunus, einem der Begründer der Kleinkredite-Idee, ist ein wichtiges Zeichen für die basisorientierte Regional- und Entwicklungsförderung!", betont Reinhard Heiserer, Geschäftsführer von Jugend Eine Welt - Don Bosco Aktion Austria. Jugend Eine Welt unterstützt vor allem in Lateinamerika mehrere Don Bosco Partner in Projekten mit langjähriger, positiver Erfahrung mit Kleinkrediten. Zusätzlich ist Jugend Eine Welt auch Mitglied bei der ökumenischen Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit, die Darlehen von Kleinkreditorganisationen und Genossenschaften in Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und Osteuropas finanziert.

Familien von Straßenkindern haben zu wenig Geld, um ihren Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen. Oft müssen die Kinder die Schule abbrechen, weil sie zum Familieneinkommen einen Beitrag leisten sollen und auch schon früh auf die Straße zum Arbeiten geschickt werden.
Viele Eltern können mit Hilfe eines Kredits ihr Einkommen als Straßenverkäufer/innen, Wäscher/innen oder Näher/innen verbessern. Andere brauchen nach abgeschlossener Berufsausbildung nur eine kleine Starthilfe, um sich selbständig zu machen und eine Existenz aufzubauen. Durch den Verkauf von Lebensmitteln, Tieren oder Handwerkserzeugnissen können sie Familienbetriebe aufbauen, die die Einnahmesituation der Familie verbessern.

Dafür haben Projektpartner von Jugend Eine Welt etwa in Pfarren und Straßenkinderzentren Ecuadors ein Kreditprogramm für die Eltern oder die bereits älteren Straßenkinder aufgebaut.
P. Ivano Zanovello, Direktor des Projektes "Mädchen und Buben von der Straße" in Quito bestätigt: "An die Armen glauben, sie lieben und spüren, dass sie uns gerne haben, ist der Weg zum Erfolg des Kleinkredite-Programms. Diese Menschen haben als Garantie nicht mehr als ihr Wort, können keine anderen Referenzen vorweisen als die Straßen der Stadt."

Spendenkonto Jugend Eine Welt: PSK 92.083.767, BLZ 60.000, Kennwort: Kleinkredite.
www.oikocreditaustria.at

Rückfragen & Kontakt:

und Bildmaterial:

Mag. Sandra Jetzinger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Jugend Eine Welt - Don Bosco Aktion Austria
St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien
Tel.: +43/1/879 07 07 - 21, Mobil: +43/664/827 07 93
presse@jugendeinewelt.at, www.jugendeinewelt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JEW0001