Verteidigungsminister Platter übergibt neue LKW an die Truppe

Bundesheer beschafft 307 neue LKW.

BMLV (OTS) - "Das Österreichische Bundesheer beschafft 307 LKW der MAN Nutzfahrzeuge AG", gab heute, Mittwoch, Verteidigungsminister Günther Platter bekannt. "Das Bundesheer muss in Extremsituationen schnell und richtig handeln." Dafür sei eine hochwertige Ausrüstung unverzichtbar. "Deshalb werden moderne Fahrzeuge beschafft, die den Einsatz unserer Soldaten erleichtern werden."

Die 307 MAN-LKW sind Teil eines Investitionspakets in den Fuhrpark der Truppe. Insgesamt erneuert das Bundesheer den LKW-Bestand um 575 neue Fahrzeuge mit rund 1.000 Wechselaufbauten. Der Gesamtaufwand umfasst rund 130 Millionen Euro.

Die MAN-LKW werden ab Dezember 2006 an das Bundesheer geliefert. Mit Ende 2007 werden 65 MAN-LKW beim Bundesheer sein. Die Lieferung wird 2009 abgeschlossen.

"Das neue Bundesheer ist modern, stark und schnell", betonte der Verteidigungsminister. "Die beste Ausrüstung zum Schutz unserer Soldaten hat hier besondere Bedeutung." Mit den wegegängigen LKW der MAN Nutzfahrzeuge AG sei ein "zukunftsorientiertes Modell für die Truppe" ausgewählt worden, so Platter.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 1 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001