Neue Führung für das Cajetan Felder-Institut

Prinz, Hirnschall, Kabas und Herzog im Präsidium

Wien, 06-12-2006 (fpd) - Bei der am 27. November abgehaltenen Hauptversammlung des Cajetan-Felder-Institutes wurde KR Walter Prinz zum neuen Präsidenten gewählt. Dr. Erwin Hirnschall, Mag. Hilmar Kabas und Johann Herzog stehen ihm als Vizepräsidenten zur Seite. Dem scheidenden Präsidenten Lothar Gintersdorfer wurde als Dank und Anerkennung für seine Tätigkeit die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Prinz brachte in seiner Antrittserklärung zum Ausdruck, dass sich dieses Institut für politische Grundlagenforschung in Zukunft im vermehrten Ausmaß auch der Analyse kommunalpolitischer Themen widmen wird. Die bisher gepflegte hohe Qualität der Veranstaltungen soll dabei ihre Fortsetzung finden. Zielsetzung ist die Erarbeitung liberaler Lösungsansätze für Probleme in der der Kommunalpolitik. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002