Rotkreuz-Nikolo besucht Wiener Spitäler und Pflegeeinrichtungen

Wien (Rotes Kreuz) - Am heutigen 6. Dezember verteilt nach altem Brauch der Nikolaus allerlei kleine Geschenke. Das Wiener Rote Kreuz schließt sich dieser Tradition an und verteilt rund 1000 süße Nikolo-Sackerl in Wiener Spitälern und Pflegeeinrichtungen. Bereits besucht wurden das AKH (Allgemeines Krankenhaus), SMZ Ost (Sozialmedizinisches Zentrum Ost), St. Anna Kinderspital und das St. Josefs Krankenhaus und noch andere stehen auf dem Programm des Nikolos.

Mit einem süßen Gruß vom Nikolo will das Rote Kreuz den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine kleine Freude machen und auch Danke sagen für die ausgezeichnete Arbeit, die sie leisten.

Die Aktion wurde von folgenden Sponsoren ermöglicht: Nestlé, Ritter Sport, Ricola, Schneekoppe.

Rückfragehinweis:
ÖRK-Pressestelle
Mag. Petra Griessner
Tel.: 01/58900-357
Mobil: 0664 / 823 4887
E-Mail: petra.griessner@roteskreuz.at
www.roteskreuz.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

ÖRK-Pressestelle
Mag. Petra Griessner
Tel.: 01/58900-357
Mobil: 0664 / 823 4887
E-Mail: petra.griessner@roteskreuz.at
www.roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001