HANNOVER MESSE 2007 (16. bis 20. April): Die Innovationen der Druckluft- und Vakuumtechnik im Überblick

Hannover (ots) -

Als führende internationale Messe für Druckluft- und Vakuumtechnik findet die ComVac alle zwei Jahre im Rahmen der HANNOVER MESSE statt - das nächste Mal vom 16. bis 20. April 2007. Untergebracht in der Messehalle 27, also in direkter Nachbarschaft zu den Energie- und Pipeline-Technologien, deckt die ComVac alle wichtigen industriellen Einsatzbereiche von Druckluft- und Vakuum-Technologien ab. Präsentiert werden hierzu aktuelle Produkte und Komponenten sowie neueste technische Innovationen der Branche, aber teilweise auch völlig neue Anwendungsfelder für Druckluft- und Vakuumtechnik. Zum einen repräsentiert die ComVac den internationalen Markt der Drucklufttechnik mit Lösungen zur Erzeugung, Übertragung und Speicherung von Druckluft sowie Werkzeugen und Anwendungen. Zum anderen bildet die ComVac das Angebot an Pumpen, Messgeräten und sonstigen technischen Einrichtungen für Unterdruckverfahren und die Produktion im Vakuum ab. Zu den übergreifenden Themen der ComVac zählen Anlagenoptimierung und Energieeffizienz, Services und Systemlösungen. So demonstriert beispielsweise der VDMA-Fachverband Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik im "ComVac Application Center" anhand praktischer Vorführungen, wie sich Kosten durch optimierte Druckluftversorgung senken lassen. Die ComVac 2007 bietet zudem erstmals den Gemeinschaftsstand "FairVac". Hier werden Innovationen aus Druckluft- und Vakuumtechnik im Einsatz gezeigt - wobei die HANNOVER MESSE besondere Unterstützung für die Präsentation von Erstausstellern und kleineren Betriebe aus dem Bereich der Druckluft- und Vakuumtechnik anbietet. Spezielle Applikationsbereiche von Druckluft- oder Vakuumtechnologien sind zudem bei anderen Leitmessen der HANNOVER MESSE 2007 vertreten. Dies gilt zum Beispiel für neue Vakuum-Beschichtungsverfahren, vorgestellt auf der "SurfaceTechnology mit Powder Coating Europe" in Halle 6. Lösungen für die Energieverteilung mit Druckluftanlagen oder auch das Thema "Druckluft-Contracting" sind Bestandteil der Leitmesse "Energy" in den Hallen 11 bis 13 und 27.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Martin Klein
Tel. 0511 / 89-3 10 39
Fax 0511 / 89-3 96 95
E-Mail: martin.klein@messe.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002