Bibliothek des Integrationsfonds von Stadt Wien übernommen

Wien (OTS) - Mit Beschluss des Wiener Gemeinderats vom 1. Juli
2004 wurde der Wiener Integrationsfonds aufgelöst. Der Fonds hatte seit seiner Gründung eine beachtliche Fachbibliothek zu Themen von Migration über Integration bis zu Diversität aufgebaut. Anlässlich der Übernahme des Bestandes in die MA 9 (Wienbibliothek im Rathaus) laden Integrationsstadträtin Sonja Wehsely und Sylvia Mattl-Wurm, Leiterin der MA 9, zu einem Mediengespräch. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich willkommen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Morgen, 7. Dezember 2006, 11.00 Uhr Ort: Wienbibliothek im Rathaus, Felderstraße 1, 1010 Wien

(Schluss) me

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michael Eipeldauer
Tel.: 4000/81 853
Handy: 0664/826 84 36
eip@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012