DANUBE ENVIETECH 2007: Das Europäische Forum der Umwelttechnikindustrie mit begleitender Fachausstellung findet erstmals vom 14.-15. Februar 2007 im Austria Center Vienna statt

Wien (OTS) - Als internationale Leitveranstaltung für die Umwelttechnikindustrie wird die vom 14.-15. Februar 2007 erstmals in Wien stattfindende danube enVIEtech richtungweisende Impulse für neue Umwelt-technologie - Entwicklungen geben. Als Gesamtschau kompletter Problemlösungen im Umwelttechnologie - Bereich geplant, werden über diesen Kongress mit begleitender Fachausstellung insbesondere auch Aussteller aus den Donauländern angesprochen und zahlreiche Besucher und Vertreter von Städten und Gemeinden dieser Länder erwartet. Über die danube enVIEtech sollen das große Wissenspotential der Länder und Kommunen der Donauländer aus gemeinsamen umweltrelevanten Projekten im Donauraum aufgezeigt und die hervorragenden Angebote und Systemlösungen der Umwelttechnologieunternehmen, die in den nächsten Jahren zur Verbesserung der Umweltsituation und zur Nachrüstung der Infrastruktur in diesen Ländern dringend benötigt werden, bekannter gemacht werden.

Die Eckpfeiler dieses ersten internationalen Kongresses für Umwelttechnik wird der Gedankenaustausch mit Experten und Führungskräften aus den Donauländern bilden. Bereits über die gemeinsame von Lebensministerium und Wirtschaftskammer Österreich gestartete Exportinitiative Umwelttechnologien, wurden insbesondere auch mit den Vertretern der Donauländer sehr erfolgreich Gespräche betreffend die Durchführung dieses Branchentreffs für Experten und Fachkräfte geführt und damit wesentliche Voraussetzungen für die Durchführung dieses ersten internationalen Kongresses in Wien geschaffen.

Rückfragen & Kontakt:

Austria Center Vienna
Michael Part, Tel.: ++43(1) 26069-2388, Fax: ++43(1) 26069-303,
e-mail: michael.part@acv.at,
Internet: www.envietech.at und www.acv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ACV0001