Treffen Umweltminister Pröll - tschechischer Botschafter Koukal: Klare Aussage von Pröll gefordert!

Bruch des Melker Abkommens wird völkerrechtliche Konsequenzen haben!atomstopp schickt Tschechisch-Deutsch-Wörterbuch an Umweltminister Pröll

Linz (OTS) - Wie die tschechische Presseagentur CTK meldete, wird sich morgen oder übermorgen der neue tschechische Botschafter in Wien, Jan Koukal, mit Umweltminister Pröll wegen der jüngsten Temelin-Grenzblockaden treffen.

"Wir erwarten uns, dass Umweltminister Pröll gegenüber dem tschechischen Botschafter Klartext redet: Die Temelin-Kollaudierung vom 3. November ist ein eindeutiger Bruch des Melker Abkommens und wird völkerrechtliche Konsequenzen haben!", so die Vertreter von atomstopp.

"Wenn nicht von Wien aus Klartext Richtung Prag geredet wird, werden wieder die Grenzen dicht sein! Wir schicken Umweltminister Pröll noch heute ein Tschechisch-Deutsch-Wörterbuch, damit er bei seinem Treffen mit den tschechischen Botschafter klare und eindeutige Worte findet!", so atomstopp abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Roland Egger Tel.: + 43 664 421 56 13
Andreas Reimer Tel.: + 43 664 132 83 70

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATO0002